Infos

Das „Kleinstadtfest“
ist ein von rund 60 Jugendlichen („Kleinstadtkinder“) bereits im fünften Jahr ehrenamtlich durchgeführtes Jugendkulturfestival in Verantwortung und Begleitung durch das Meppener Jugend- und Kulturzentrum JAM.

Das Event findet in diesem Jahr vom 28.-29.07.17 am JAM, An der Bleiche 3 statt und lockt sicherlich erneut mehrere tausend an Jugendkultur interessierende Leute an. Das Programm besteht aus einem Bühnenprogramm auf zwei Bühnen mit überregional und regional bekannten Bands und einem chilligen jugendkulturellen Rahmenprogramm, das von Jugendlichen organisiert wird.

Das Besondere an der Veranstaltung ist, dass sich alle Helfer ehrenamtlich beteiligen und diese somit keine kommerzielle sondern eine alternative und größtenteils eigenfinanzierte Aktion ist.

Mit Unterstützung der städtischen Jugendpflege treffen sich bereits über ein halbes Jahr vor der Aktion eine Vielzahl kulturell interessierter Jugendlicher wöchentlich, um das „Kleinstadtfest“ vorzubereiten.

Wissenswertes und Organisatorisches

  • Das Festival ist für euch umsonst
  • Essen und Getränke dürfen NICHT reingenommen werden, da wir uns auch irgendwie finanzieren und sind froh, wenn ihr unsere leckeren Angebote wahrnehmt!
  • Das Gelände ist direkt neben dem JAM, An der Bleiche 3, erreichbar, dort findet auch eine Einlasskontrolle statt
  • Parken kann man am Besten auf dem Parkplatz am Emsbad, am Kirmesplatz oder bei Kaufland (Am Neuen Markt 1)
  • Fleischfreie Ernährung? Null Problemo! Haben da so einige schöne Sachen für euch!
  • Noch Fragen geblieben? Dann eben 05931/153-143 anrufen!